Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Genauigkeit Thermometer
#1
Hallo Zusammen,

 

kürzlich habe ich mir das Adox Präzisionsthermometer gegönnt.

Heute habe ich mir den Spaß erlaubt und es mit meinem Jobo Color Thermometer verglichen. 

Leider musste ich 2°C Temperaturunterschied feststellen.

18° bei Adox 20° bei Jobo.

Welchem Thermometer würdet Ihr jetzt vertrauen?

Die Raumthermometer die ich ansonsten habe sind für weitere Vergleiche wenig hilfreich.

 

Vielen Dank für euer Interesse

Peter

Zitieren
#2
Wer misst, misst Mist! Smile

 

Tu mal ein paar Eiswürfel in ein Glas Wasser und rühr gut um. Das müsste ziemlich genau 0 Grad sein. Warte 10 Minuten, dann vergleichst du die Anzeigen...

 

Wenn ich mal ein Thermometer für draußen oder den Kühlschrank oder so kaufen musste, auch ein Bratenthermometer, dann hab ich im Laden immer mehrere verglichen und das genommen, das genau den Mittelwert anzeigte.

 

Würde mich mal interessieren, was bei deinen Versuchen herauskommt, denn ich wollte mir auch so ein Ding bestellen.

 

Grüße

Rolf

 

Bei Müller hab ich neulich ein digitales Bratenthermometer gesehen, das hatte sogar 1 Nachkommastelle, Messbereich dukatauglich. Aber wie genau das ist, möchte ich mal wissen, denn nur weil es digital ist, muss es nicht präziser kalibriert sein als deine zwei analogen.

Zitieren
#3
Hallo Rolf,

 

vielen Dank Deine Antwort. 

Deine vorgeschlagene Versuchsanordnung klingt wirklich gut. Als ich es dann gestern Abend noch ausprobieren wollte musste ich leider feststellen, dass der Messbereich der Thermometer ja nur zwischen +10 und +50°C liegt.

Vermutlich muss ich mich doch mal umschauen, ob ich nicht irgendwo mit einem geeichten Thermometer vergleichen kann.  

 

VG

Peter

Zitieren
#4
Hallo Peter,

 

ich habe das gleiche Thermometer. Nach dem es einmal runtergefallen war hat es, obwohl es optisch vollkommen in Ordnung war, 3 Grad zuwenig angezeigt.

Durch den Sturz hatte sich die Skala gegenüber dem Zeiger verdreht. Vielleicht hat deins auch einen Schlag abbekommen?

 

VG

 

Gregor

Zitieren
#5
Hallo Rolf


Ich habe mehrere Thermometer und die Differenz ist schon interessant.

Das Adox Thermometer liegt in der Mitte und meine erste Wahl allein wegen der Bedienung.


Da ich auch C41 mache ist mir aufgefallen das die Differenz bei 20* und bei knapp 40*

Unterschiedliche ist.

Bei 0* zu Eichen ist nicht das gelbe vom Ei,ich spreche hier von Alkohol und Biegemetall.

So ein HQ Meter habe ich auch,aber die Ablese vom Adox is einfacher.

Gruß bernd
Zitieren
#6
Ich empfehle ja immer wieder gerne das GTH175PT von Greisinger.

Spricht schnell an und ist supergenau.

Zudem robust.

Eine Anschaffung für's Leben.

https://www.greisinger.de/files/upload/d...75PT_d.pdf
Gruß,

S.

Zitieren
#7
Na, da bin ich ja nicht der Einzige mit diesem Problem. 

Ich glaube, ich werde den Tipp von Sputnik beherzigen. Laut Beschreibung soll das Gerät ja sogar zum eichen taugen.

Und ein schnelles Thermometer hat ja auch sein Vorteile.

 

Vielen Dank für die Antworten.

 

Grüße

Peter

Zitieren
#8
Kann nur zustimmen, nutze auch das Greisinger.

Zitieren
#9
Ich hatte ein altes Digitales Hama und habe das gegen ein Greisinger ausgewechselt, das Hama war zu alt und ging auseinander. Ich hatte mal die Möglichkeit beide mit einem Laborthermometer, nicht fürs Fotolabor, für ein Chemisches Labor, zu vergleichen. Der Unterschied zwischen allen dreien war sehr gering. Und das Greisinger spricht sehr schnell  auf Temperaturwechsel an. Die 9V Blockbatterien hats überall und die halten und halten und halten.

Zitieren
#10
Ich muss gestehen, dass ich mich doch noch schwer damit tue, soviel Geld für ein Thermometer auszugeben.

Jetzt habe ich mir das Adox-Thermometer noch mal genauer angeschaut und siehe da, auf der Rückseite ist eine Mutter mit der man das ganze kalibrieren kann. Gut, jetzt brauch ich nur noch ein Thermometer, mit dem ich da Ganze abgleichen kann. Das werde ich aber noch auftreiben.

 

Vielen Dank noch mal für eure Antworten!

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste