• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SW-Negativentwicklung: welche Faktoren beeinflussen den Grundschleier?
#8
A49 ist der wohl der einige wirklich Empfindlichkeitssteigernde Entwickler. Mirko hatte ihn mir damals empfohlen, weil ich einen Ersatz für den HC-110 gesucht habe, als ich von Kipp  auf Rotation  umgestellt habe und  mein  Durchsatz für nen Liter HC-110 nicht mehr hoch genug war. Ich verwende im Grunde nur Material ab 400  ASA und habe so etwas wie einen "Reportageentwickler" gesucht. Also das Hauptaugenmerk auf der Empfindlichkeitsausnutzung. Das passt prima. Ausserdem wirkt er ausgleichend, kann also auch mit hohen Kontrasten gut um gehen. Temperatur liegt bei mir immer bei 21° in Rotation. Standentwicklung geht aber auch. Eine Stunde  bei 1+2, die erste  Minute kippen.

 

Zum Delta 3200 noch eines. Ich weiss nicht wie du ihn entwickelt hast. Allerdings bringt der unter normalen Umständen nicht mehr als 1000 ASA. Wenn du auf 3200 willst musst du schon pushen. Deswegen war der für mich nie wirklich eine Option, denn der 400er kommt in A49 auf den gleichen Wert gepusht besser.

 

Gruss Sven.

  Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
SW-Negativentwicklung: welche Faktoren beeinflussen den Grundschleier? - von Urnes - 06-16-2015, 12:23 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste