• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rollei Retro 80s
#11
RR80s neigt in vielen Entwicklern zum Aufsteilen in den Lichtern, also das genaue gegenteil von dem, was man in diesem Bereich erwartet (Schulter). Dadurch wird die Lichterwiedergabe schwierig. Dies ist das Problem des Film für bildmäßige Fotografie. Beherrschbar, aber vorhanden.

 

Die Feinkörnigkeit ist überragend, Schärfe in den meisten Entwicklern auch.

Bleibt dran, am Sucher.



--Uwe
  Zitieren
#12
Danke für eure Hinweise! Ich werde dann doch den Pan F+, den ich gut kenne, mit Perceptol 1+3 benutzen! Alles andere erscheint mir jetzt zu kompliziert. Auch in der Kürze der Zeit, die mir zum Testen noch zur Verfügung steht.

 

 

Viele Grüsse!

  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste