Entwicklung Blackbird Film

2 Replies, 8464 Views

Hallo!

Ich habe hier 1 Blackbird KB-Film. Zur Entwicklung wird u.a. D-76 Stock empfohlen. Den habe ich auch, nutze ihn aber als Einmalentwickler  und habe wenig Lust mir wegen einem Film eine angesuppte Lösung hinzustellen.

Gibt es Alternativen, diesen Film vernünftig zu entwickeln?

Grüße

Mario

 

http://www.macodirect.de/rollei-blackbir...-1864.html
Der Film ist sozusagen die "Consumer" Variante von dem Rollei Ortho 25.

Atomal 1+2 geht ganz gut (selbst probiert). Rodinal 1+100 soll auch ganz gut funktionieren. Man muß aufpassen, dass man nicht überentwickelt, der Film baut sonst sehr schnell hohe Dichten auf, dann wird schwierig mit dem Vergrößern.




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector