Vergr?erer Opemus 6

10 Replies, 27515 Views

Zitat:Fürs Belichten werden Zeiten wie folgt angegeben: 2, 4, 8, 16, 32 sec.
Warum die jeweilige Verdoppelung des vorangegangenen Wertes? Ich dachte eher an eine fortlaufende Zeit mit einer Erhöhung um jeweils 5 sec.
 

Das verdoppeln entspricht dem Verdoppeln der Lichtmenge und also genau einer Blende Unterschied (wie beim Film belichten). Das ist zum Einkreisen der richtigen Belichtungszeit sinnvoll. Hast du dann das Gefühl, deine Idealbelichtung liegt irgendwo zwischen zwei Zeiten, kannst du dich in Fünf- oder Zwei- bis Ein-Sekunden-Schritten rantasten. Wenn du das gleich machst, vergeudest du unnötig Papier, Zeit und Geduld.

Nachrichten in diesem Thema
Vergr?erer Opemus 6 - von Herbert Walter - 15-09-2013, 08:22 PM
Vergr?erer Opemus 6 - von T.R. - 15-09-2013, 10:16 PM
Vergr?erer Opemus 6 - von T.R. - 16-09-2013, 07:42 AM
Vergr?erer Opemus 6 - von Herbert Walter - 16-09-2013, 09:09 PM
Vergr?erer Opemus 6 - von T.R. - 17-09-2013, 08:22 AM
Vergr?erer Opemus 6 - von Tobias Callenius - 17-09-2013, 08:39 AM
Vergr?erer Opemus 6 - von Herbert Walter - 17-09-2013, 08:04 PM
Vergr?erer Opemus 6 - von Morte - 17-09-2013, 10:30 PM
Vergr?erer Opemus 6 - von T.R. - 18-09-2013, 07:00 AM
Vergr?erer Opemus 6 - von Herbert Walter - 18-09-2013, 08:36 PM
Vergr?erer Opemus 6 - von piu58 - 19-09-2013, 05:18 AM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector