Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tr?er Adox MCP 312
#1

<p style="margin-left:0px;">Hallo Mirko,


nur eine kurze Frage: hat sich eigentlich irgendwann mal der Träger des Adox MCP 312 geändert? Habe heute ein paar Abzüge miteinander verglichen und einige davon kamen mir etwas weniger weiß vor als andere  (nein, keine Verwechslung mit altem Agfa-MCP).  Auch die Oberfläche kam mir minimal anders vor. Abzüge jeweils ungetont. Der unterschiedliche Entwickler kann es ja nicht verursacht haben, oder? (Moersch SE2 vs. Ethol LPD). 


Gestatte mir bitte noch eine weitere Frage: Was macht denn Polywarmton? Ich scharre schon mit den Hufen ;-)))


Beste Grüße von der Polywarmtonverrückten Sandra

<p style="margin-left:0px;"> 

<p style="margin-left:0px;"> 

<p style="margin-left:0px;">www.ipernity.com/sandra-wittmann

Zitieren
#2
Hallo Sandra,

 

wir haben den Träger nie geändert, da wir ja sowiso keine Wahl haben und wie alle anderen am Schoeller-Tropf hängen.

Schoeller hat aber einen wichtigen Kunden verloren und seitdem fahren sie die Produktion von PE Träger runter.

 

Was hast Du denn beobachtet. Sind die neueren Bilder weniger weiss als ältere?

Das wäre in der Tat ungewöhnlich. Andersherum wäre es normal, da die optischen Aufheller zerfallen.

 

Viele Grüße,

 

Mirko

Zitieren
#3
Hallo Mirko,

 

danke für die Auskunft. Die älteren Prints sind etwas weniger weiß. Die Unterschiede sind nur marginal, aber es hat mich einfach interessiert. 

 

Beste Grüße

 

Sandra
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste