Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gamma hinbiegen
#1
Hi friends

Ich teste gerade den Planfilm Acros 100 densitometrisch ein.(Stouffer-Graukeil)  Allerdings mit Laborbeli,(Ilford EM 10) aber das geht ja wie ich schon bei einigen Film - Entwicklerkombis probiert habe.

 

Der Acros 100 aber, bei dem meine Versuche nur 50 ASA ergeben, läßt sich nicht über ein gamma von 0,38 bringen. (Entwickler Adox 49,Verdünn. 1+1, 18 Min Rotation)

Frage: kann es sein daß sich der Film nicht steiler entwickeln läßt, oder müßte ein anderer Entwickler ran. Oder muß ich die Entwicklungszeit über 30 Min. ziehen?

 

Densitometisch bin ich noch am Anfang.

 

Gruß

Ewald

Zitieren
#2
Es kann sein, dass der Entwickler erschöpft ist, ich würde als erstes mehr Volumen einfüllen. Und als nächstes unverdünnten A49 benutzen.

Bleibt dran, am Sucher.



--Uwe
Zitieren
#3
Zitat:Es kann sein, dass der Entwickler erschöpft ist, ich würde als erstes mehr Volumen einfüllen. Und als nächstes unverdünnten A49 benutzen.
 

Hi, piu

Der Entwickler ist frisch aus Pulver angesetzt. Mit der gleichen Verdünnung und Zeit konnte ich schon Ilford Delta 100 Rollfilm

problemlos auf gamma 0,65 entwickeln.

Das Volumen von 300 ml bei Rotation  ist für ein Blatt reichlich und wird auch nur einmal verwendet.

Der Laborbeli zeigt auch von einer Schwärzungszone zur nächsten genau eine Blende Differenz an.

Eine bildmäßige Aufnahme ergab mit den gleichen Vearbeitungsbedingungen ein eigentlich untadeliges Negativ.

Noch jemand ´ne Idee??

Gruß

Ewald
Zitieren
#4
Mir kam selber die Idee. Der Laborbeli ILFORD EM 10 hat zwar 100 Skaleneinheiten ist aber im Grunde nur eine Lichtwaage für

div. Helligkeiten und ist für Densitom. vollkommen ungeeignet. Das steht aber nicht dran.

Ein Vergleich mit meinem etwas primitiven Kaiserautomatiktimer mit anhängendem Sensor brachte mir heute die Erkenntnis,

daß meine verlängerte Entwicklungszeit zu lang war (gamma 0,9 ) und die veränderte ASAZahl auch falsch.

Die früher mit KB ermittelten Werte sind also auch auf Planfilm übertragbar.

greetinx

Ewald

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste