Vergrößerer belichtet ungerelmäßig - woran liegt es?

25 Replies, 55212 Views

Ich habe das folgende Problem bei der Fotoentwicklung: Mein Vergrößerer leuchtet das Bild nicht vollständig aus, wenn ich den Magentafilter zur Kontraststeigerung eingedreht habe. Die Fotos sind nur in der Mitte richtig belichtet, an den Rändern werden sie zu hell. Ohne Magentafilter ist die Ausleuchtung gleichmäßig. Es liegt nicht an der Kamera, die Negative und Digitascans sind gleichmäßig belichtet. Ich arbeite mit einem Meopta Opemus 5 Vergrößerer mit einem Meopta Meochrom 2 Farbmischkopf.

Weiß jemand in diesem Forum, was der Grund sein könnte? Ich freue mich über Rückmeldungen!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24-02-2021, 03:56 PM von Analogfoto Rostock.)

Nachrichten in diesem Thema
Vergrößerer belichtet ungerelmäßig - woran liegt es? - von Analogfoto Rostock - 24-02-2021, 03:54 PM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector