FOTOLABORFORUM
Mechanischer Zeitgeber f?r Drahtausl?er - Druckversion

+- FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de)
+-- Forum: Analoge Fotografie (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Forum: FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=19)
+--- Thema: Mechanischer Zeitgeber f?r Drahtausl?er (/showthread.php?tid=10650)



Mechanischer Zeitgeber f?r Drahtausl?er - Weichold - 30-03-2009

Hi, gibt es eigentlich sowas noch?



Mein Gro?ater hatte fr?her mal so ein Teil gehabt, was man an den Drahtausl?er anschlie?n konnte. Auf den Ger? wurde die Ausl?ezeit eingestellt und wenn man es aktiviert hatte, l?te es aus und hielt den drahtausl?er so lange gedr?ckt, bis die zeit rum war. und das alles mechanisch.


Mechanischer Zeitgeber f?r Drahtausl?er - Andreas_23 - 30-03-2009

Hallo Weichold,

meinst Du sowas?



[ATTACHMENT NOT FOUND]



Das ist so ein "Autoknips", den Namir genannt hat. Den schraubt man direkt in den Drahtausl?eranschluss. Die "Kelle" wird zur Seite gedreht und auf Knopfdruck bewegt sie sich zur?ck. Dabei kommt unten langsam ein Stift heraus und dr?ckt den Kamerausl?er herunter. Du bekommst so ein Teil gebraucht ganz sicher bei eBay. Neu gibt's die wahrscheinlich nicht mehr.



Ob es auch Ger?e gab, die einen Drahtausl?er herunterdr?cken, wei?ich nicht.



Viele Gr??,

Andreas


Mechanischer Zeitgeber f?r Drahtausl?er - Urnes - 01-04-2009

Hallo,



es gab solche Ger?e von Prontor, die hatten oben am Drahtausl?er einen mechanischen Zeitgeber, der im Sekundenbereicht gearbeitet hat. Ich glaube so von einer Sekunde bis 30. Aber neu bekommst du die sicher nicht mehr.





Gruss Sven.


Mechanischer Zeitgeber f?r Drahtausl?er - Wolfram - 01-04-2009

Hallo Weichold,

ich glaube auf dem Foto ist so etwas wie du suchst.

Es ist nicht nur ein Selbstausl?er, sondern das Teil kann auch bei Langzeit- Belichtungen eingesetzt werden.



Eigentlich habe ich keinen Bedarf an dem Wunderding.

Wenn du es m?htest kann man dar?ber reden.

Die original Blechdose habe ich auch noch.

Gru?
Wolfram