Gro?ormatdias mit Vergr?erer

13 Replies, 23747 Views

Hallo Franz,



ich hoff doch, ein solches Projektionsmonster besitzt ein anst?diges IR-Sperrfilter und einen saftigen L?fter f?r die Vorlage.



Aber Du meinst vermutlich eh die Sublimationsdrucker, die Farbe von einem Farbband durch geringe Hitze auf Papier ?bertragen. Ich meinte ein anderes Prinzip, das dummerweise genauso heisst. Dabei wird meist ein Epson Tintendrucker umgestellt auf Sublimationstinte, dieser druckt auf ein Tr?ermaterial, von welchem das Bild dann mit ca. 180?C per Heisspresse auf das endg?ltige Material ?bertragen wird. Bilder nach dieses Prinzip halten weit gr?sere Temperaturen aus. N?eres per Suchmaschine unter "Sublimationsdruck".



Gru?Wolfgang
[quote name='Wolfgg' timestamp='1319231618' post='13472']



ich hoff doch, ein solches Projektionsmonster besitzt ein anst?diges IR-Sperrfilter und einen saftigen L?fter f?r die Vorlage.



[/quote]



Das Magazin wird gut gek?hlt, wird aber dennoch recht warm, meine ?teren Dias sind schon ganz sch? verbogen.....



Aber was ist eigentlich mit Ilfochrome Clear? Habe bei LeBon wegen Bezugsquellen angefragt und warte noch. Das k?nte

sich doch aber auch zum Projizieren eignen und ist in der Handhabung relativ einfach, oder?



Gru?
Marc
Hallo Marc,



wenn das Material auf klarem Tr?er (nicht dem opaken) noch lieferbar ist, w?e es auch eine Alternative, hier ist es noch aufgef?hrt:



http://www.ilford.com/de/products/ilfoch...ck-lit.asp



Unangenehm ist allerdings bei der Verarbeitung der stinkende Bleicher mit der schwefligen S?re, deshalb nicht in der Schale, sondern nur in geschlossenen Beh?tern wie Papierentwicklungsdosen verarbeitbar.



Aber: es ist ein Positivmaterial! Aus dem Farbnegativ muss ebenso wie bei E6-Planfilm als Grossdia erst irgendwie ein Zwischen-Dia mit dem richtigen Kontrast erstellt werden, der richtige Kontrast ist hier wichtig, sonst sieht das Ergebnis auf der Leinwand furchtbar aus.



Gru?Wolfgang
Ich habe Nachricht von Le Bon....das Ilfochrome Classic gibt es lieferbar in Clear als CC.F7

aber leider nur in 50x60cm 25 Blatt zum enormen Preis von 650.- Euro Netto.....!!!



Zum projizieren ist der Ilfochrome auch geeignet, da das Material relativ stark sein soll.

Die Overheadfolie aus dem Copyshop eignet sich jedenfalls definitiv nicht.



Gru?
Marc



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector