Latest Threads


farbbilder


FOTOLABORFORUM    1 Replies

Josef Essig, 13-04-2024, 03:40 PM

ist die ra4 entwickung heute soviel stärker als vor 45 jahren dass z.b. der philips pca 060 nicht mehr mitspielen kann


  Open Thread

Solarenergie


FOTOIMPEX NEWS!    4 Replies

Mirko Boeddecker, 12-04-2024, 06:13 PM

[Bild: solar2-2048x1536.jpg]

Die ADOX Fotowerke (und Fotoimpex) haben vor zwei Jahren ein Investitionsprogramm gestartet um energetisch unabhängig und mittelfristig CO2 frei zu werden.
Dazu wurde bei uns ein BHKW (blaue Energie- perspektivisch H2)-, ein gigantischer Heisswasserpeicher- eine 60 kWh Pufferbatterie und heute eine 70 kWp PV Anlage installiert.

Wenn die Komponenten alle verdrahtet sind, können wir uns theoretisch beim Netzbetreiber abmelden :-)

Scheint die Sonne mal nicht, springt das BHKW an und mit der Abwärme fahren wir die Kessel sowie die Heizung.
Die Wärme wird über den Wasserspeicher gepuffert.

Der Batteriespeicher glättet die Tag/Nacht Produktion der Solaranlage.

Nach unseren Berechnungen erreichen wir im Sommer einen Autarkiegrad von 80% mit der PV beim Strom.
Über das Jahr gesehen 50%.

Neben dem Umweltaspekt sichert das natürlich auch unsere Produktionskosten (Energiepreise) ab.

Gegenüber dem aktuellen Netztarif sparen wir in Zukunft fast 80% Energiekosten.

Die ganze Anlage war nicht wirklich preiswert und wir sind hiermit auch sicher Pioniere aber wir hoffen dass diese Komponenten zukünftig preiswerter werden. Wenn jeder mittelständische Industriebetrieb das so umsetzen würde, könnten die Emissionen erheblich reduziert- und Kapazitäten für diejenigen bereit gestellt werden die diese Möglichkeiten nicht haben (Städte).


Viele Grüße,

Mirko


  Open Thread

Haltbarkeit Rodinal (offen)


FOTOLABORFORUM    3 Replies

Peter, 02-04-2024, 10:00 AM

Hallo,


da ich Rodinal nicht oft verwende, ist so eine Flasche bei mir einige Zeit in Gebrauch.
Neulich wollte er nicht mehr und so sind mir zwei Filme verloren gegangen.
Woran erkennt man, dass Rodinal nicht mehr mag?
Gibt es vielleicht einen Test, den man vorher machen kann?


Viele Grüße
Peter


  Open Thread

Haltbarkeit XT-3 Pulver


FOTOLABORFORUM    9 Replies

Sanug, 24-02-2024, 11:07 AM

Von Privat hatte ich vor längerer Zeit im Aphog-Forum 14 Beutel Adox XT-3 für je 1 Liter erstanden. Ich bin davon ausgegangen, dass das eingeschweißte Pulver problemlos auch länger lagerfähig ist.

Leider lässt sich Teil B nicht bei 27°C auflösen. Ich habe auf gut 50°C erhitzen müssen, was zu einer Schädigung und zu flauen Negativen geführt hat. Außerdem gab es nach ein paar Tagen Ausfällungen in der Stammlösung. Das Pulver und die Beutel sahen absolut einwandfrei aus.

Frisch gekauftes XT-3 lässt sich dagegen problemlos ansetzen und verwenden. Auffallend ist, dass die Lösung von Teil A bei dem alten Pulver kupferfarben und beim neuen Pulver farblos ist. Wurde die Rezeptur geändert?

Es handelt sich um die Chargen
bs4410/5856 vom 21.04.2021 und
bs6010/6129 vom 07.09.2021
Die neue Charge, die einwandfrei funktioniert, ist von 2023.

Sind Probleme bei den o.g. Chargen bekannt? Ist das eingeschweißte Pulver keine 3 Jahre haltbar?

   


  Open Thread

Chemie Entsorgung im Laden?


FOTOLABORFORUM    1 Replies

magic_taffy, 05-02-2024, 11:51 AM

Hallo,

Kann man bei Fotoimpex Laden in Berlin die Chemie für Entsorgung abgeben? z.B., benutzter/unbenutzter Fixier und Entwickler?


  Open Thread

Frage zur Verarbeitung von CMS 20 II


FOTOLABORFORUM    1 Replies

Kebeker, 29-01-2024, 06:32 PM

Grüße aus Kanada,
(Ich verwende eine Übersetzungssoftware, bitte verzeihen Sie die Qualität der Sprache)
Es macht mir großen Spaß, mit meiner 30-m-Rolle CMS 20 II und verschiedenen Fotoentwicklern zu experimentieren, und ich werde bald auch Adotech 4 ausprobieren. Ich habe mich gefragt, ob die Verwendung von demineralisiertem Wasser (durch Osmose) anstelle des empfohlenen destillierten Wassers Probleme bei der Entwicklung von CMS 20 II verursachen kann. Entmineralisiertes Wasser enthält keine gelösten Ionen, kann jedoch organische Verunreinigungen aus der Plastikflasche enthalten, die möglicherweise die Eigenschaften des verarbeiteten Films verändern könnten.

Gibt es andererseits einen Vorteil bei der Verwendung von „nanopurem“ Wasser für die Verarbeitung von CMS (Wasser mit einem spezifischen Widerstand von 18 Megaohm pro Quadratzentimeter)? 

Ich feuere Adox an und kann es kaum erwarten, was als nächstes kommt.
-J


  Open Thread

Quadratisches Fotopapier wär super


FOTOLABORFORUM    3 Replies

matthias28, 21-01-2024, 10:17 AM

Moin.

Auf 6x6 Filmen sind es meistens quadratische Fotos.
Das quadratische Format scheint derzeit das meiste benutzte Format zu sein.

Wie wäre es, wenn Adox ein quadratisches s/w Fotopapier auf den Markt bringen könnte.
z.B. 20 x 20 oder 18 x 18.

Das dürfte doch sicher nicht so schwer sein - oder?


  Open Thread

Suche Durst Siriocam Reproarm


FOTOLABORFORUM    1 Replies

FelixOr, 14-01-2024, 10:44 AM

Hat jemand so ein Teil herumliegen? Ist ziemlich dringend …


  Open Thread

Lith-fähige Papiere...


FOTOLABORFORUM    1 Replies

klaus0460, 13-01-2024, 05:28 PM

Hallo zusammen!

ich habe verstanden, dass viele Papiere nicht lith-fähig sind, weil irgendwelche, die Entwicklung beschleunigende Substanzen für die Schicht verwendet werden. Meine Frage: Welche aktuell lieferbaren (!) Papiere sind eurer Erfahrung nach lith-fähig?.  Es geht mir um aktuelle Papiere, die ich dann nach Bedarf kaufen werde. Manchmal sieht man Bilder, für die irgendwelche Altbestände an Papier verwendet wurden. So einen "Schatz" habe ich nicht, deswegen interessieren mich nur die aktuellen Produkte....

Danke schon mal für euren kenntnisreichen Empfehlungen, Gruß, Klaus


  Open Thread

Formel für Mittelwert Berechnung


FOTOLABORFORUM    4 Replies

matthias28, 30-12-2023, 10:41 AM

moin zusammen,
weiß jemand von euch, wie ich mit einem taschenrechner den mittelwert von mehreren belichtungswerten berechnen kann?

beispiel:
ich messe mit meinem gossen gerät fünf verschiedene punkte meines bildes, das ich fotografieren möchte
oder
ich messe am vergrößerer im negativ fünf punkte.

davon möchte ich den mittelwert berechnen.

kann mir jemand von euch sagen, mit welcher formel das geht?

danke


  Open Thread


Theme Selector